Audio CD auf Pc speichern

Aus dem Buch: Windows 10 für Dummies, 4. Auflage

Mit dem Windows Media Player in Windows 10 können Sie Ihre CDs als MP3-Dateien, dem Industriestandard für digitale Musik, auf Ihren PC kopieren. Solange Sie dem Player jedoch nicht mitteilen, dass Sie MP3-Dateien wünschen, erstellt er WMA-Dateien – ein Format, das weder auf iPads noch auf den meisten Smartphones noch auf vielen anderen Musikplayern wiedergegeben werden kann. Das Rippen von CDs ist eine Form des Kopierens von Musikdateien mit Windows Media Player.

Um Windows Media Player dazu zu veranlassen, Musiktitel im vielseitigeren MP3-Format anstelle von WMA zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Organisieren in der oberen linken Ecke, wählen Sie Optionen und klicken Sie auf die Registerkarte Musik rippen. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Format“ die Option „MP3“ anstelle von „WMA“, und erhöhen Sie die Audioqualität ein wenig von 128 auf 256 oder sogar 320, um einen besseren Klang zu erzielen.

Um CDs auf die Festplatte Ihres PCs zu kopieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

Öffnen Sie den Windows Media Player, legen Sie eine Musik-CD ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche „CD kopieren“.

Möglicherweise müssen Sie eine Taste an der Vorderseite oder an der Seite des CD-Laufwerks Ihres Computers drücken, damit die Schublade ausgeworfen wird.

Windows Media Player stellt eine Verbindung zum Internet her, identifiziert die CD und gibt den Namen des Albums, den Interpreten und die Titel der Lieder ein. Dann beginnt das Programm, die Titel der CD auf Ihren PC zu kopieren und ihre Titel in der Windows Media Player-Bibliothek aufzulisten. Das war’s schon.

Wenn Windows Media Player die Titel jedoch nicht automatisch finden kann, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ersten Titel und wählen Sie ggf. Albuminfo suchen.

Wenn Windows Media Player nichts findet, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ersten Titel, und wählen Sie Albuminfo suchen.

Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, geben Sie den Namen des Albums in das Suchfeld ein und klicken Sie dann auf Suchen. Wenn das Suchfeld Ihr Album findet, klicken Sie auf den Namen des Albums, wählen Sie Weiter und klicken Sie auf Fertig stellen.

Wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind oder das Suchfeld leer ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ersten Titel, klicken Sie auf Bearbeiten, und geben Sie den Titel manuell ein. Wiederholen Sie den Vorgang für die anderen Titel sowie für die Tags Album, Interpret, Genre und Jahr.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Kopieren von CDs auf Ihren Computer:

Normalerweise kopiert Windows Media Player jeden Titel auf der CD. Wenn Sie jedoch Tiny Tim nicht in Ihre Ukulelen-Musiksammlung aufnehmen möchten, entfernen Sie das Häkchen vor Tiny Tims Namen. Wenn der Windows Media Player den Song bereits auf Ihren PC kopiert hat, können Sie ihn auch aus dem Windows Media Player heraus löschen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bibliothek, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lied, das von dem beleidigenden Jodler gesungen wird, und wählen Sie Löschen.

Windows Media Player legt Ihre kopierten CDs automatisch in Ihrem Musikordner ab. Sie können Ihre neu kopierte Musik auch in der Windows Media Player-Bibliothek finden.

Über den Autor des Buches: Andy Rathbone ist ein Windows-Guru, der seit mehr als 25 Jahren Windows-Benutzern mit seinem Fachwissen zur Seite steht. Er ist der Autor aller Ausgaben von Windows für Dummies, dem meistverkauften Computer-Anleitungsbuch aller Zeiten. Andy Rathbone beantwortet Windows-Fragen und gibt Einblicke unter andyrathbone.com.